Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Studentin im Bahnhof sexuell belästigt
Marburg Studentin im Bahnhof sexuell belästigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 11.04.2018
Beamte der Polizeistation Marburg nahmen einen Mann fest, dem vorgeworfen wird, im Marburger Bahnhof eine Frau sexuell belästigt zu haben. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Die aus Ägypten stammende Frau betrat gegen 23.45 Uhr die Bahnhofshalle des Marburger Bahnhofes, als sich ihr plötzlich ein zunächst Unbekannter näherte, sie an ihre Brust fasste und beleidigte.

Die geschockte Frau rief sofort die Polizei um Hilfe. Beamte der Polizeistation Marburg nahmen den unter Alkoholeinfluss stehende Mann, ein 22-Jähriger aus Marburg (1,9 Promille), noch im Bahnhof fest.

Gegen den Mann aus Afghanistan leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Tatverdächtige wieder frei.

Die weiteren Ermittlungen führt die Bundespolizeiinspektion Kassel. Sie nimmt weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0 5 61 / 8 16 16 – 0 beziehungsweise über die kostenlose Service-Nummer 0800 6 888 000 oder über die Homepage www.bundespolizei.de entgegen.