Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Streit am Richtsberg: Waffe sichergestellt
Marburg Streit am Richtsberg: Waffe sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 15.04.2019
(Symbolfoto) Ein Streit zwischen zwei Männern gibt der Polizei Rätsel auf. Quelle: Thorsten Richter
Richtsberg

Laut Polizei ereignete sich der Streit am Samstag (13. April) gegen 10.50 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Höhe der Hausnummer 68. Der eine Beteiligte ist 20 Jahre alt, der andere 36. Der Grund der Auseinandersetzung wie auch ihr Verlauf sind noch unklar.

Angeblich soll eine Waffe im Spiel gewesen sein. Die Polizei stellte tatsächlich auf einer Wiese bei dem Haus eine Schreckschusswaffe sicher - allerdings ohne Patronen.

Die beiden Männer waren unverletzt. Der eine hatte über 2,4 Promille, der andere konnte sich nicht erklären, warum die Polizei da war. Es sei doch gar nichts gewesen, beteuerte er gegenüber den Beamten.

Die Polizei nahm den Betrunkenen zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefon 06421/4060).