Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Dr. Spies bleibt Chef im Marburger Rathaus
Marburg Dr. Spies bleibt Chef im Marburger Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 28.03.2021
Als erste gratulierte die Ehefrau.
Als erste gratulierte die Ehefrau. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige

+++ Der Liveticker ist beendet +++

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Live aus dem Erwin-Piscator-Haus: https://business.facebook.com/OberhessischePresse/videos/302598471222644/


20.15 Uhr: Küsschen von der Ehefrau

Als erste gratulierte die Gattin. 

20.08: Amtsinhaber siegt

Dr. Spies kommt auf 50,2, Bernshausen auf 49,8.  

20 Uhr: Es bleibt spannend

Es fehlen noch zwei Schnellmeldungen: Dr. Spies liegt aktuell bei 50,34 Prozentpunkten. 

19.40 Uhr: Knappe Führung

Es fehlen noch sieben Schnellmeldungen. Dr Spies liegt bei 50,65 Prozentpunkten (Foto: Nadine Weigel). 

19.16 Uhr: Bernshausen kommt heran

Nach 106 Schnellmeldungen verzeichnet die Herausforderin 49,25 Prozentpunkte  

18.58 Uhr: Amtsinhaber hält Vorsprung

Nun liegen 90 von 124 Schnellmeldungen vor: Dr. Spies hält den Vorsprung, hat derzeit 51,52 Prozentpunkte. 

18.37 Uhr: Viele Briefwähler

Dem Vernehmen nach gibt es bei der Stichwahl einen hohen Anteil an Briefwählern.  

18.30 Uhr: Vorsprung konstant

Der Amtsinhaber legt knapp zu: Nach 55 von 124 Schnellmeldungen hat er 52,36 Prozentpunkte, seine Herausforderin hat aktuell 47,64 Prozentpunkte.

18.19 Uhr: Dr. Spies kontert

Nach 22 Schnellmeldungen: Spies führt mit 52,12 vor Bernshausen (47,88).

18.15 Uhr: Schnell testen

Nach negativen Corona-Schnelltests dürfen die OP-Redakteure zur Präsentation des Wahlergebnisses ins Erwin-Piscator-Haus. Die Kontrahenten sind noch nicht vor Ort (Foto: Nadine Weigel).

18.10 Uhr: Bernshausen in Führung

Nach sieben von 124 Schnellmeldungen liegt Bernshausen mit 55,67 vor Dr. Spies mit 44,33 Prozentpunkten.

18 Uhr: Nichts geht mehr

Die Wahllokale schließen. Vieles deutet auf eine niedrigere Wahlbeteiligung als vor 14 Tagen hin.

17.56 Uhr: Keine Schlangen

Im Gegensatz zur Kommunalwahl und der OB-Wahl vor zwei Wochen, scheint es diesmal keine Schlangen vor den Wahllokalen zu geben. 

17.50 Uhr: Noch kann abgestimmt werden

In wenigen Minuten schließen die Wahllokale. Dann geht‘s ans Auszählen. Wenn‘s gut läuft, steht gegen 20 Uhr der Sieger oder die Siegerin fest. (Foto: Nadine Weigel)

8 Uhr: Die Wahllokale öffnen

Von 8 bis 18 Uhr haben die Wahllokale am heutigen Sonntag (28. März) in Marburg geöffnet. Die Wählerinnen und Wähler sind aufgerufen, ihre Stimme bei der Stichwahl zur Wahl des Marburger Oberbürgermeisters abzugeben. Amtsinhaber Dr. Thomas Spies erhielt im ersten Wahlgang 10 .721 von den insgesamt 31. 899 abgegebenen Stimmen und erzielte damit 33,90 Prozent. Kontrahentin Nadine Bernshausen bekam 8. 207 Stimmen, was 25,95 Prozent entspricht.

Nun geht es um die absolute Mehrheit. Einer der beiden Kandidaten um das Oberbürgermeisteramt muss in der Stichwahl mehr als 50 Prozent erreichen.

In unserer Grafik sehen Sie noch einmal das vorläufige amtliche Endergebnis der ersten Wahlrunde:


+++ Dieser Artikel wird aktualisiert. +++

Hintergrund

Mit dem Ergebnis wird am Sonntag (28. März) gegen 20 Uhr gerechnet. Es kann aber auch früher oder später werden. Wer möchte, kann den Eingang der Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl im Internet in Echtzeit verfolgen, und zwar unter wahlen.votemanager.de

Zur Wahl stehen

Nadine Bernshausen (Bündnis 90/Die Grünen)

Die Richterin und Kreistagsabgeordnete ist die Spitzenkandidatin der Grünen. Ihr Porträt findet Ihr hier

Dr. Thomas Spies (SPD)

Der amtierende Oberbürgermeister hofft auf eine zweite Amtszeit. Sein Porträt findet Ihr hier