Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Aus für Einweggrills auf den Lahnwiesen?
Marburg Aus für Einweggrills auf den Lahnwiesen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:58 28.06.2019
Auf den Lahnwiesen liegt nach einer Grillfeier Müll herum, denn die Tür des vollen Abfallbehälters wurde geöffnet. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Sommer, Sonne, Grillzeit: In diesen Tagen müssen sich Ordnungsämter und Polizei häufiger mit Nachbarschafts-Beschwerden und -streit 
beschäftigen als in den übrigen Jahreszeiten.

Nicht selten sind Grillpartys der Auslöser oder der Nachbar, der keinen Tag auslässt, ohne seine Speisen auf Holzkohle zuzubereiten.

Ein Ärgernis will die Stadt Marburg per Satzungsänderung aus dem Weg räumen: hunderte nach dem Gebrauch zurückgelassene Einmalgrills auf den Lahnwiesen.

Das klassische Grillen mit Holzkohle ist nicht überall erlaubt, etwa nicht auf Balkonen. Wer darauf andernorts nicht verzichten möchte, kann mithilfe von Tipps eines 
Experten vom Hinterländer BBQ-Team Belästigungen weitgehend vermeiden.

Mehr zu diesem Thema sowie die Experten-Tipps lesen sie hier.