Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Heimischer Spargel ist noch nicht soweit
Marburg Heimischer Spargel ist noch nicht soweit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 04.04.2021
Günter Jung auf dem Spargelfeld in Bellnhausen.
Günter Jung auf dem Spargelfeld in Bellnhausen. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Die Spargel-Saison hat begonnen, und in den Supermärkten kann man schon das „weiße Gold“ aus südhessischer Ernte kaufen. Wer lieber heimischen Spargel mag, der muss noch ein wenig warten.

Denn frühestens in zwei Wochen ist der Spargel aus der Ernte im Fronhäuser Ortsteil Bellnhausen soweit, dass er geerntet werden kann. Und der Spargel „made in Dagobertshausen“ braucht noch ein wenig länger, weil die lehmigen Böden im Marburger Stadtteil traditionell feuchter sind.

Einen ausführlichen Artikel dazu lesen Sie (kostenpflichtig) hier: Heimischer Spargel lässt noch auf sich warten

Von Manfred Hitzeroth

03.04.2021