Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Lange Schlangen vor dem Impfzentrum
Marburg Lange Schlangen vor dem Impfzentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 04.07.2021
Großer Andrang bei der Sonderimpfaktion mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson im Impfzentrum Marburg.
Großer Andrang bei der Sonderimpfaktion mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson im Impfzentrum Marburg. Quelle: Tobias Hirsch
Anzeige
Marburg

Großer Andrang bei der Sonderimpfaktion des Landkreises am Sonntag (4.Juli): Schon gegen Mittag hatten sich 550 Menschen mit dem Vakzin von Johnson & Johnson impfen lassen.

Bereits eine Stunde vor Beginn der Aktion warteten die Menschen frühmorgens in einer langen Schlange, die sich bis weit in die Afföllerstraße hinstreckte.

Der Kreis hatte eine Sonderzuteilung von 900 Dosen erhalten, die bis zum Abend verimpft sein sollten. Daneben fand der normale Impfbetrieb mit etwa 1 000 Impflingen statt, sagte Karsten Oerder, einer der beiden organisatorischen Leiter des Impfzentrums.

Einen ausführlichen Bericht dazu lesen Sie ab Montagabend online und in der Dienstagausgabe der OP.

Von Till Conrad