Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Strom vom Zaun oder dem Gehweg
Marburg Strom vom Zaun oder dem Gehweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 14.12.2021
Stadtwerke-Geschäftsführer Holger Armbrüster auf Solar-Kacheln, die künftig auf Gehwegen verbaut werden könnten.
Stadtwerke-Geschäftsführer Holger Armbrüster auf Solar-Kacheln, die künftig auf Gehwegen verbaut werden könnten. Quelle: Andreas Schmidt
Anzeige
Marburg

Nu den Neuheiten zählen ein Solar-Zaun, der die Morgen- und Abendsonne ausnutzen kann, selbstklebende Solar-Folien, die durch ihr geringes Gewicht nahezu an jeder Fläche aufgebracht werden können und hoch belastbare Solar-Fußbodenkacheln, die auf Geh- oder Radwegen verbaut werden könnten.

Hintergrund ist, dass die Stadt Marburg sich das Ziel auferlegt hat, bis 2030 klimaneutral zu sein. „Das ist ein dickes Brett“, weiß Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (SPD) – daher müsse man jede gute Idee nutzen.

Von Andreas Schmidt