Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Grundschule Wehrshausen vor dem Aus
Marburg Grundschule Wehrshausen vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:58 13.11.2019
Die Zahl der Schüler an der Grundschule Wehrshausen wird Prognosen zufolge im nächsten Schuljahr unter die Marke von 13, die für den Fortbestand nötige Zahl, fallen. Daher droht die Schließung. Quelle: Tobias Hirsch
Wehrshausen

Zunächst ging es im Ortsbeirat um Gespräche zwischen dem Gremium und dem Schulträger, dem Grundschulverbund West und dem Elternbeirat der Grundschule Wehrshausen.

Da bereits jetzt abzusehen ist, dass im kommenden Schuljahr die Schülerzahl von bisher 17 auf sieben fallen wird, ist der weitere Fortbestand der einklassigen Grundschule im kleinen Stadtteil „mehr als gefährdet“, hieß es von Ortsvorsteher Andreas Bergmann.

Denn: Voraussetzung für die Zuweisung eines Lehrers ist eine Mindestschülerzahl von 13. Die Entscheidung über die Schließung, so die Zusicherung des Schulträgers, solle in den kommenden Tagen fallen.

OP-Leser können mitmachen

Ortsbeiratsmitglied und gleichzeitig Schulelternbeirat Thomas Götzfried setzt sich dafür ein, bereits frühzeitig über die weiteren Planungen informiert zu werden, damit die Eltern darüber entscheiden können, in welcher der zusammengeschlossenen Verbundgrundschulen ihr Kind weiter beschult werden soll. Auf Nachfrage der OP bestätigte die Schuldezernentin der Stadt, Kirsten Dinnebier (SPD), dass es einen Informationstermin mit den Eltern geben soll.

Ihre Erinnerungen

Waren Sie Schüler in Wehrshausen? Haben Sie Erinnerungen an die Schulzeit im Stadtteil? Dann schicken Sie uns diese – gerne auch Fotos – per E-Mail zu. Adresse: 
marburg@op-marburg.de     

Götzfried ergänzte, ein künftiger Standort für die Schülerinnen und Schüler könne durchaus vom nächstgelegenen Standort abweichen, weil das Kind früher den Kindergarten eines anderen Stadtteils besuchte und dadurch engere Kontakte zu anderen Mitschülern habe. Was dies für Wehrshausen bedeutet, konnte Ortsvorsteher Bergmann noch nicht abschätzen.

Teil des Verbunds 
Grundschulen West

Die Grundschule Wehrshausen gehört zum Verbund Grundschulen West Marburg mit den drei Schulstandorten Cyriaxweimar, Elnhausen und Wehrshausen. Der seit 2013 bestehende Verbund hat den Verwaltungssitz in Cyriaxweimar.

An allen drei Orten ist, bedingt durch die geringen Schülerzahlen, das Unterrichten ähnlich. Unter der Leitidee „Voneinander und miteinander lernen“ wird sowohl in altershomogenen als auch -heterogenen Lerngruppen gearbeitet.

Neues vom Mehrgenerationenplatz

Der geplante Mehrgenerationenplatz in direkter Nachbarschaft zum Schulhof nimmt immer konkretere Formen an. Das Grünflächenamt der Stadt hat einen Entwurf vorgelegt, der ein Backhaus, einen Bouleplatz, einen überdachten Unterstand, Fitnessgeräte, sowie einen Grillplatz mit kleinem Pavillon vorsieht. Nach intensiven Beratungen soll es noch kleinere Veränderungen geben.

Es hat sich eine Gruppe Interessierter gefunden, die die Bauphase des Platzes begleiten wird. Der Kostenrahmen der Maßnahme, die durch das Land Hessen über das Dorfentwicklungsprogramm IKEK gefördert wird, wird sich auf 40.000 Euro belaufen.

Für das geplante Backhaus hat sich ein Sponsor gefunden, der die Kosten übernimmt. Ortsvorsteher Bergmann stellte in Aussicht, dass mit der Baumaßnahme noch in diesem Jahr begonnen werden könnte.

von Heinz-Dieter Henkel