Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Riesenauswahl für einen „Tapetenwechsel“
Marburg Riesenauswahl für einen „Tapetenwechsel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 25.07.2021
Ein Roter Vari in der neuen Madagaskar-Voliere ist eine der vielen Tierattraktionen im Opelzoo.
Ein Roter Vari in der neuen Madagaskar-Voliere ist eine der vielen Tierattraktionen im Opelzoo. Quelle: Opelzoo
Anzeige
Marburg

Die Ferien haben begonnen. Die einen oder anderen haben für sich beschlossen, endlich wieder einen Sommerurlaub anzutreten.. Andere wollen oder können sich auch nur in der Region aufhalten. Doch ein bisschen Urlaub geht immer, also tageweise. Wir haben auf dieser Seite ein paar Tipps zusammengetragen und garnieren diese auch noch mit Eintrittskarten, die wir in Zusammenarbeit mit verschiedenen Anbietern von Attraktionen verlosen dürfen.

Opel Zoo: Mit Ferienführungen und vielen Jungtieren lockt das Kronberger Freigehege in den Taunus.In den Ferien starten montags bis freitags jeweils um 11 Uhr Führungen als kostenfreies Zusatzangebot Es gibt viel zu bestaunen. In der neuen Madagaskar-Voliere sind beispielsweise die lebhaften Kattas und die Roten Varis immer häufiger auch im Freien zu sehen.

Weitere Infos: www.opel-zoo.de

Kletterwald am Edersee: Fünf Kletterparcours in bis zu 11 Meter Höhe bieten Herausforderungen für Jedermann. Jeder, der gesund ist und sich die Herausforderung zutraut, kann den Kletterwald innerhalb der regulären Öffnungszeiten bis Anfang November besuchen.

Weitere Infos: www.kletterwald-edersee.de

Freizeitpark Lochmühle: Die meisten Parkattraktionen fordern bewusst den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder. Beim Hüpfen auf dem Riesensprungkissen ist der Gleichgewichtssinn gefragt. Ohne Beinarbeit kommt man beispielsweise in der Helikopterbahn nicht vom Fleck.. Eine Fahrt mit der Achterbahn bringt den Adrenalinspiegel auf Touren.

Infos: www. lochmuehle.de

Burg Eltz: Diese Burg lohnt sich sehr, denn sie ist etwas ganz Besonderes. Sie überstand alle Kriege unbeschadet. Sie hat eine unvergleichliche Architektur und eine originale Einrichtung aus acht Jahrhunderten. Sie bietet eine Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Weltrang.

Weitere Infos: www.burg-eltz.de

Schlossberg Dillenburg: Klar, das Marburger Schloss hat attraktive Kasematten. Aber, wir müssen es neidlos anerkennen, die Dillenburger Verteidigungsanlagen auf dem Schlossberg sind in ihren Ausmaßen in Deutschland einzigartig. Höhepunkt und Abschluss einer Führung durch Dillenburgs „Unterwelt“ ist die Besichtigung des Brunnens in der „Löwengrube“ und des „Rubensgefängnisses“. Dazu können der Wilhelmsturm und die Villa Grün besucht werden.

Weitere Infos: www.museumsverein-dillenburg.de

Das Aqua Mundo / Center Parks Medebach: Mitten in der weitläufigen Ferienanlage, der Center Parcs Anlage Park Hochsauerland in Medebach, liegt der Market Dome, der durch zahlreiche Palmen und kleine Geschäfte gleich beim Betreten ein südländisches Flair vermittelt. Unmittelbar damit verbunden ist das Aqua Mundo, die Hauptattraktion des Parks. Inmitten der 4000 Quadratmeter großen exotischen Badewelt mit Palmen und tropischen Gewächsen bieten die insgesamt 1400 Quadratmeter Wasserfläche dem Besucher alles, was er sich rund um das nasse Vergnügen vorstellen kann,

Weitere Infos: www.centerparcs.de/de-de/deutschland/fp_SL_ferienpark-park-hochsauerland/aqua-mundo

Kletterwald Marburg: Der beliebte heimische Kletterwald existiert mittlerweile seit zehn Jahren und startete im Mai mit einem veränderten Konzept und vielen neuen Attraktionen in die neue Saison. In Zusammenarbeit mit der Firma Cambium, einem weltweit tätigen Spezialanbieter für Kletterwaldbau, entstand ein fantasievolles, einzigartiges Inszenierungskonzept mit originellen Elementen, die die Kletteranlage mit 13 Parcours noch attraktiver machen.

Weitere Infos: www.kletterwald-marburg.de

Seepark Niederweimar: „Noch nie war es so einfach, Fun und Fitness auf hohem Level in den Einklang zu bringen“, heißt es über den Seepark vor unserer Haustür. Der Park bietet jeder Altersklasse nahezu einzigartige Möglichkeiten, mit viel Spaß auf und im Wasser zu Trainieren. Wasserski, Wakeboard, Stand-up-Paddling und Kanu fahren sind neben dem attraktiven Aquapark die Highlights auf dem und in dem See. Wer ein bisschen höher hinaus will, kann sich über hotsport auch für ein Gleitschirmfliegen-Schnupperkurs anmelden, diese Events finden nahe der Ronneburg statt, die etwa 30 Kilometer östlich von Frankfurt liegt.

Weitere Infos unter seepark.hotsport.de und www.hotsport.de

Premiumwanderwege: Wer die Natur und das Wandern liebt, hat nicht nur im Landkreis, sondern in ganz Hessen eine große Auswahl, wunderschöne Premiumwanderwege zu erkunden.

Weitere Infos unter www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen

Das gibt es zu gewinnen

Kletterwald am Edersee 1 x Familiengutschein für zwei Erwachsene und zwei Jugendliche oder Kinder.

Schlossberg Dillenburg für die Museen „Villa Grün“ und „Wilhelmsturm“ sowie Kasemattenführung an einem Samstag oder Sonntag nach Voranmeldung: 2 x Familiengutschein für jeweils zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Burg Eltz Burgführung und Besichtigung der Schatzkammer: 1 x Familienkarte für 2 Erwachsene und 2 oder mehr Kinder.

Center Parcs Park Hochsauerland Medebach: 1 x Familien-Ticket für 2 Erwachsene und 2 Kinder für das Aqua Mundo.
Freizeitpark Lochmühle: 3 x zwei Karten.

Opel-Zoo: 2 x Familien-Tickets (je 2 Erwachsene und zwei Kinder)

Seepark Niederweimar / Ronneburg: 2 x Gleitschirmkurse für jeweils 1 Person
2 x All Inclusive Package für den Seepark inklusive Wasserski, Aquapark, Stand-up-Paddling, Kanu und Tageskarte Strand.

Kletterpark Marburg: 3 x ein Ticket für ein Kind.

Die Spielregeln zur Verlosungsaktion:
Jede Teilnehmerin beziehungsweise jeder Teilnehmer darf sich mit einer E-Mail bewerben. Mehrfachsendungen werden nicht berücksichtigt. In dieser E-Mail sind Namen, Anschrift sowie Telefonnummer zu nennen. Für einzelne Kinderkarten bewerben sich die Erziehungsberechtigten ab 18 Jahren. Zudem sollte in der E-Mail stehen, um welche Tickets man sich bewerben will. Mehrfachnennungen sind möglich, man darf sich auch um alle bewerben, dann einfach „Alle“ schreiben. Es kommen alle E-Mails in die Verlosung, die bis Dienstag, 27. Juli, 12 Uhr, in der Redaktion angekommen sind. Die E-Mail-Adresse lautet landkreis@op-marburg.de. Bitte das Stichwort „Gewinnspiel Sommerferien“ in den Betreff schreiben. Die Namen der Gewinner werden in der OBERHESSISCHEN PRESSE veröffentlicht und erhalten die Gewinne zugeschickt. An dieser Stelle sei schon erwähnt, dass man sich auf den Internetseiten der Anbieter darüber informieren sollte, wie die aktuellen Bedingungen vor Ort sind. Für manche Attraktionen muss man sich auch verbindlich vorher anmelden. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden alle E-Mails gelöscht, es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Weitere Ausflugstipps

Fort Fun: www.fortfun.de;
Tierpark Sababurg: www.tierpark-sababurg.de;
Bike Park Winterberg: www.bikepark-winterberg.de;
Astenkick Megazipline: www.astenkick.de;
Tropfsteinhöhle Atta Höhle: www.atta-hoehle.de;
Sauerland Radring mit drei Touren: www.sauerlandradring.de;
Sea Life Königswinter: www.visitsealife.com/koenigswinter;
Haus der Geschichte Bonn: www.hdg.de/haus-der-geschichte;
Grube Messel: www.grube-messel.de;
Glowzone Schwarzlicht 4D Minigolf Mainz: www.glowzone.de/glowzone-mainz;
Frankfurt Städteführung mit hot rod oder e-bike: hotrod-tour-frankfurt.com oder electric-bike-frankfurt.com;
Schokoladenmuseum in Köln: www.schokoladenmuseum.de.

Von Götz Schaub