Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg RKI-Inzidenz liegt bei 7,7
Marburg RKI-Inzidenz liegt bei 7,7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 23.07.2021
Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest. Foto: Martin Schutt/dpa
Ein Helfer verarbeitet eine Probe für einen Corona-Schnelltest.  Quelle: Martin Schutt/dpa
Anzeige
Marburg

Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 10.978. Die Kreispressestelle teilt am Freitag, 23. Juli, mit, dass derzeit kein aktiver Fall eine stationäre Behandlung benötigt. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt bei 7,7. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion beträgt weiterhin 285. Die Zahl der Genesenen beträgt 10.667 Fälle.

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf wurden insgesamt bereits 163.107 Impfungen gegen Covid-19 durch das Impfzentrum durchgeführt: Davon entfallen 89.457 auf die Erstimpfung und 73.650 auf die Erst- und Zweitimpfung. Bezogen auf die Impfungen durch das Impfzentrum entspricht dies bei den Erstimpfungen einer Impfquote von 36,36 Prozent und bei den vollständig geimpften Personen einer Impfquote von 29,94 Prozent.


  • Im Rahmen von Qualitätsprüfungen und Datenaktualisierungen des Gesundheitsamtes kann es vorkommen, dass bereits übermittelte Fälle im Nachhinein aktualisiert und korrigiert werden. Dadurch kann es zu Abweichungen bei der Differenz der im Vergleich zum Vortag gemeldeten Fälle kommen.

Schnelltestzentrum Oberstadt schließt

Die DRK-Schwesternschaft Marburg schließt ihr Corona-Schnelltestzentrum in der Oberstadt. Am Sonntag, 25. Juli, ist es zum letzten Mal von 15 bis 21 Uhr geöffnet. „Das Schnelltestzentrum Oberstadt wurde primär von Menschen genutzt, um die Innengastronomie besuchen zu können – und dafür entfällt nun die Testpflicht“, wird Oberin Iris Richter-Plewka zitiert. „In Anbetracht der sinkenden Nachfrage haben wir uns daher entschieden, diesen Standort zu schließen. Sollte sich die Situation ändern, sind wir kurzfristig in der Lage, das Angebot wieder aufzunehmen.“

Die DRK-Schwesternschaft bietet weiterhin an drei Stellen in Marburg Corona-Schnelltests an: Im zentral gelegenen Schnelltestzentrum Marburg-Mitte (Deutschhausstraße 21), am Georg-Gaßmann-Stadion (Leopold-Lucas-Straße 46b) sowie im Cineplex-Kino (Biegenstraße 1a). Alle Testzentren sind täglich geöffnet und können ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten gibt es im Internet unter https://www.drk-schwesternschaft-marburg.de/schnelltestzentren.html.

OP bietet Überblick über Center

Einen Überblick über die Schnelltestcenter im Landkreis Marburg-Biedenkopf finden Sie hier: https://www.op-marburg.de/Marburg/Corona-Testcenter-im-Landkreis-Marburg-Biedenkopf

 

23.07.2021
Marburg Blockheizkraftwerk - Mehr Strom und mehr Wärme
23.07.2021
22.07.2021