Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Paket explodiert: Polizei räumt Post
Marburg Paket explodiert: Polizei räumt Post
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 19.04.2019
Die Polizei hat am Donnerstagvormittag die Postfiliale in der Marburger Gutenbergstraße geräumt. Quelle: Dennis Siepmann
Marburg

Wie Staatsanwalt Nicolai Wolf auf OP-Nachfrage mitteilt, gab es am Donnerstagvormittag in einem Marburger Unternehmen eine kleine Explosion, als eine Postsendung geöffnet wurde. Dabei wurde eine Person leicht verletzt und es entstand geringfügiger Sachschaden. Wie die OP aus Ermittlerkreisen erfuhr, soll es sich bei dem betroffenen Betrieb um ein Unternehmen aus der Nordstadt handeln. Es soll nach OP-Informationen schon häufiger bedroht worden sein.

Nachrichten direkt auf´s Handy? So geht´s:

Medienberichten zufolge handelte es sich um eine Nagelbombe. Staatsanwalt Wolf sagt, er könne das weder bestätigen noch dementieren. Die Hintergründe der Explosion liegen noch völlig im Dunkeln. 

In Folge der Explosion hat die Polizei die Postfiliale in der Marburger Gutenbergstraße geräumt und gesperrt (die OP berichtete). Bei dem Polizeieinsatz wurde allerdings nicht Verdächtiges gefunden. Die Filiale ist inzwischen wieder geöffnet. 

Die Staatsanwaltschaft ermittelt. 

von Ina Tannert