Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Enkeltrickbetrüger rufen an
Marburg Enkeltrickbetrüger rufen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 22.04.2021
Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern in Marburg-Biedenkopf.
Polizei warnt vor Enkeltrickbetrügern in Marburg-Biedenkopf. Quelle: dpa
Anzeige
Gladenbach

Am Donnerstag (22. April) gegen 14 Uhr versuchte es eine Betrügerin mit dem typischen Enkeltrick bei einer Seniorin in Gladenbach. Sie gab sich als Enkelin aus und bat um 28.000 Euro. Die Betrügerin beendete das Telefonat, als die Seniorin mitteilte so viel Geld weder zu Hause noch auf der Bank zu haben.

"Aus Erfahrung weiß die Polizei, dass es nicht bei einem Anruf bleibt. Die Betrüger versuchen es dann in der Region mehrfach, wobei sie durchaus auch die Maschen wechseln und es mal mit dem Enkeltrick mal mit einem Schockanruf oder mal mit der Masche des falschen Polizeibeamten versuchen. Mittlerweile kombinieren die Betrüger die Maschen sogar. Der wirksamste Schutz ist, tatsächlich aufzulegen, wenn es nach welcher Geschichte und von wem auch immer am Telefon ums Geld oder generell um Vermögen geht", sagt Polizeisprecher Martin Ahlich.

Hinweise und Tipps zu den Vorgehensweisen und zum Schutz vor Betrügern am Telefon wie z.B. zu den Betrugsphänomenen Anrufe falscher Polizeibeamter, Enkeltrick oder Schockanrufe gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de oder auf der Präventionsseite unter www.polizei.hessen.de/Prävention

22.04.2021
Marburg Reaktionen zur Bundesnotbremse - Aufreger Ausgangssperre
22.04.2021
21.04.2021