Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Polizei entdeckt Cannabispflanzen
Marburg Polizei entdeckt Cannabispflanzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 26.05.2021
Anzeige
Marburg

Eine gemeldete Ruhestörung war der Anlass für eine Polizeistreife, am Montag, 24. Mai, gegen 3 Uhr früh bei einem Anwohner in Marburg zu klingeln. Der 20-Jährige öffnete die Tür und gab damit den Blick frei auf mehrere Cannabispflanzen und eine geringe Mengen Haschisch. Er selbst und die anwesenden Gäste waren sichtlich betrunken und standen zudem unter Drogeneinfluss.

Die Beamten stellten die Pflanzen und Drogen sicher, kontrollierten die Gäste und schickten sie nach Hause. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung und nahmen den 20-Jährigen für eine erkennungsdienstliche Behandlung mit zur Polizeistation. Gegen ihn ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts des illegalen Anbaus und des Handels mit Betäubungsmitteln.

26.05.2021
26.05.2021