Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Polizei bittet um Mithilfe
Marburg Polizei bittet um Mithilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 29.11.2021
Spaziergänger entdeckten die im Wald zwischen Oberweidbach und Rodenhausen entsorgten Fenster und Türen (Symbolfoto)
 Spaziergänger entdeckten die im Wald zwischen Oberweidbach und Rodenhausen entsorgten Fenster und Türen (Symbolfoto) Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Bischoffen-Oberweidbach

Am 24. November entdeckten Spaziergänger die im Wald zwischen Oberweidbach und Rodenhausen entsorgten Fenster und Türen. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der Täter mit einem größeren Transporter oder Anhänger von der Landstraße zwischen Oberweidbach und der "Eisernen Hand" aus nach links auf einen Feldweg

in den Wald abbog und nach rund 150 Meter insgesamt 11 Türen, sieben Fenster, zwei Rollos sowie eine alte braune Kellertür entsorgte. 

Die Polizei sucht nach dem unbekannten Umweltsünder sowie nach dem ehemaligen

Besitzer und fragt:

   - Wer hat den Täter beim Abladen seines Mülls beobachtet?

   - Wer kann Angaben zur Herkunft der Türen und Fenster machen?

   - Wo wurden kürzlich entsprechende Renovierungsarbeiten

     durchgeführt?

Hinweise nehmen die Ermittler der Herborner Polizei unter Telefon: (02772) 47050

entgegen.

29.11.2021
29.11.2021
28.11.2021