Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Verbotener Gruß vor Apotheke - 27-Jähriger vorübergehend festgenommen
Marburg Verbotener Gruß vor Apotheke - 27-Jähriger vorübergehend festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 03.05.2022
Weil er eine verbotene Grußform vor dem Schaufenster einer Apotheke gezeigt haben soll, ist ein 27 Jahre alter Marburger vorübergehend festgenommen worden.
Weil er eine verbotene Grußform vor dem Schaufenster einer Apotheke gezeigt haben soll, ist ein 27 Jahre alter Marburger vorübergehend festgenommen worden. Quelle: Uli Deck/dpa
Anzeige
Marburg

Die Polizei hat am Montagnachmittag (2. Mai) nach kurzer Fahndung einen 27 Jahre alten Marburger vorübergehend festgenommen. Der Mann steht aufgrund von Zeugenaussagen unter dem Verdacht, gegen 15.10 Uhr in der Schwanallee mehrfach einen verbotenen Gruß vor dem Schaufenster einer Apotheke gezeigt zu haben.

Bei der Festnahme stellte die Polizei bei dem Mann zudem eine geringe Menge Rauschgift und ein Bajonettmesser sicher. Der Mann muss sich nun demnächst wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen (§ 86a StGB) und wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln und eventuell wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.