Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Unterwegs mit falschem Kennzeichen und ohne Führerschein
Marburg Unterwegs mit falschem Kennzeichen und ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 27.01.2022
Die Polizei stellte am Mittwoch einen Marburger, der ohne Führerschein, dafür aber mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war.
Die Polizei stellte am Mittwoch einen Marburger, der ohne Führerschein, dafür aber mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs war. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Anzeige
Marburg

Die Polizei wirft einem 38-jährigen Mann eine ganze Reihe an Straftaten und Ordnungswidrigkeiten vor: Erwischt wurde der 38-Jährige am Mittwoch (26. Januar) am Steuer einer roten C-Klasse, als er zufällig den Weg eines Kriminalbeamten kreuzte. Dieser kannte den Mann bereits dienstlich.

An dem Mercedes waren nach Angaben der Polizei Kennzeichen angebracht, die Im März 2021 in Gießen gestohlen worden waren. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Kennzeichen sich bereits im Oktober 2021 am Auto befanden, als bei zwei Geschwindigkeitskontrollen auffiel. Der rote Wagen selbst wurde laut Polizei bereits im Jahr 2018 außer Betrieb gesetzt.

Doch damit nicht genug, war der Marburger auch noch unterwegs, ohne im Besitz eines gültigen Führerscheins zu sein. Die Polizei stellte die gestohlenen Kennzeichen sowie den Fahrzeugschlüssel sicher.

27.01.2022
27.01.2022
27.01.2022