Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Radmuttern gelöst
Marburg Radmuttern gelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 24.01.2022
Unbekannte lösten offenbar mutwillig Radmuttern eines VW Busses.
Unbekannte lösten offenbar mutwillig Radmuttern eines VW Busses. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Cappel

In der Zeit zwischen Freitag (14. Januar) 19 Uhr und Samstag (15. Januar) 17 Uhr wurden laut Polizeiangaben offenbar mutwillig Radmuttern am linken Vorderrad eines weißen VW Busses gelöst. Der Bus parkte zur Tatzeit auf einem Parkplatz im Sperberweg.

Als der Fahrer bei der Fahrt ungewöhnliche Geräusche und auch ein ungewöhnliches Verhalten feststellte, hielt der 48-Jährige seinen VW Bus an. Er stellte fest, dass bereits eine der Radmuttern des linken Vorderrads fehlte und alle fünf anderen gelöst und kurz davor waren, ebenfalls abzufallen. Durch die Reaktion des Fahrers blieb ein größerer Schaden aus.

  • Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Wer zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wer Personen an dem weißen VW Bus gesehen hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich telefonisch unter 06421/406-0 bei der Polizei Marburg.