Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Demo wirbt für Einsatz von Lastenrädern
Marburg Demo wirbt für Einsatz von Lastenrädern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 23.08.2019
Die Polizei begleitet den Demonstrationszug, der an der Elisabethkirche gestartet ist. Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Start war um 17 Uhr an der Elisabethkirche. Der "Demonstrationszug" zog durch die Innenstadt, über den Pilgrimstein, die Schwanallee, die Frankfurter Straße und zurück.

Die teils elektrobetriebenen Lastenräder seien eine klimafreundliche Alternative, die Kinder in den Kindergarten zu bringen, Einkäufe zu transportieren und sogar ganze Umzüge zu meistern, heißt es vonseiten der Projektverantwortlichen.

Auch schwere Ladung wie Waschmaschinen kann mit Lastenrädern transportiert werden:

Mit der Lastenradparade will „Freie Lasten“ auch aufmerksam machen „auf das noch nicht ausgeschöpfte Potenzial Marburgs hin zu einer fahrradfreundlichen Stadt“, gerade auch nachdem laut den Parade-Organisatoren bei der Sanierung der Weidenhäuser Brücke auf die große Anzahl von radelnden Verkehrsteilnehmern keine Rücksicht genommen worden sei.

  • Ein ausführlicher Bericht erscheint am Montag in der gedruckten Ausgabe der OP.