Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Expertenrunde zur Corona-Pandemie im Livestream
Marburg Expertenrunde zur Corona-Pandemie im Livestream
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 24.07.2020
Corona-Viren unter einem Elektronenmikroskop. Quelle: NIAID-RML/AP/dpa
Anzeige
Marburg

Wie lange werden wir noch mit Nase-Mund-Schutz, Desinfektionsmitteln und Abstandsregeln leben müssen? Was geschieht, wenn es in Marburg-Biedenkopf zu einem Corona-Ausbruch kommen sollte? Wer macht das Rennen um einen Covid-19-Impfstoff? Fragen, über die die Menschen sprechen, Fragen, die so ziemlich jedes andere Thema im Alltag zur Seite drängen.

OP-Redakteur Carsten Beckmann sprach im OP-Livestream mit vier Expertinnen und Experten über die medizinischen Aspekte der Corona-Pandemie, die die Welt seit Anfang dieses Jahres in den Ausnahmezustand versetzt haben. Während des Livestreams reichte OP-Redakteurin Nadine Weigel über die Social-Media-Kanäle eingehende Nutzerreaktionen in die Runde weiter und sorgte so dafür, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer nicht nur live dabei waren, sondern sich auch in die Diskussion einschalten konnten.

Anzeige

Hier das Video vom Livestream

Das sind unsere Experten:

Dr. Ulrike Kretschmann. Quelle: Nadine Weigel

Aus ihrem Arbeitsalltag als niedergelassene Allgemeinmedizinerin berichtet Dr. Ulrike Kretschmann. Sie machte von sich reden, als sie Anfang März auf dem Parkplatz hinter ihrer Praxis in der Bahnhofstraße eine „Drive-in“-Teststation für Corona-Verdachtsfälle einrichtete.

Dr. Birgit Wollenberg. Quelle: Thorsten Richter

Dr. Birgit Wollenberg ist Leiterin des Fachbereichs Gesundheitsamt des Kreises Marburg-Biedenkopf. Das Gesundheitsamt ist von der Erfassung aller Infektionsfälle bis hin zur Beratung von Ärzten verantwortlich, für alles, was in Zusammenhang mit der Pandemie steht.

Professor Dr.med.Harald Renz. Quelle: Thorsten Richter

Professor Dr. Harald Renz ist Ärztlicher Geschäftsführer am Universitätsklinikum Gießen und Marburg (UKGM). Leserinnen und Leser der OP kennen Renz mittlerweile als kompetenten, hervorragend informierten und praxisorientierten Gesprächspartner in Sachen Corona, und auch im Livestream wird er sicherlich eine umfassende, aktuelle Bestandsaufnahme aus medizinischer Sicht liefern können.

Professor Dr. Stephan Becker. Quelle: Thorsten Richter

Professor Dr. Stephan Becker zählt mit seiner Arbeitsgruppe am Institut für Virologie an der Philipps-Universität Marburg zur Elite der Forscherinnen und Forscher, die weltweit versuchen, das neuartige Corona-Virus gut genug kennenzulernen, um letztlich die Entwicklung eines Impfstoffs voranzutreiben. Die vier Gäste des OP-Livestreams werden heute Abend versuchen, eine Reihe der drängendsten Fragen zu beantworten oder zumindest einer Antwort näher zu kommen.

von Carsten Beckmann