Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Neue Angebote im Marburger Kunstmuseum
Marburg Neue Angebote im Marburger Kunstmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 30.10.2021
„Kreative Freiräume“ nennt sich eine studentische Initiative, die sich im Kunstmuseum trifft.
„Kreative Freiräume“ nennt sich eine studentische Initiative, die sich im Kunstmuseum trifft. Quelle: Kunstmuseum Marburg
Anzeige
Marburg

Mittwochs kann wieder die Kunstpause besucht werden. Ein Sonntagsspaziergang ermöglicht am 31. Oktober einen Einblick in die Welt der Kunst. Wechselnde Workshops und die WerkStattZeit für verschiedene Altersgruppen bereichern das Programm. In einem Druckworkshop am Samstag, 30. Oktober, vermittelt Randi Grundke die Technik des Hochdrucks für Erwachsene.

Am 20. November dreht sich im Workshop „Beuys – Du bist der/die Künstler/in“ alles um die neue Ausstellung „Kompass Beuys“. Am 11. Dezember werden in einer winterlichen Adventsaktion kostenlose Kreativpakete vor dem Museumseingang verteilt. Zusätzlich findet an fünf Sonntagen die WerkStattZeit statt; für alle ab sieben Jahren. Betreut wird das Angebot von Dozentinnen der KunstWerkStatt Marburg.

Neu ist die studentische Initiative „Kreative Freiräume“, die sich jede zweite Woche donnerstags trifft. Sie richtet sich an alle, die an einem Ort der Inspiration gemeinsam an künstlerischen Projekten arbeiten und neue Techniken erproben wollen.

Um Anmeldung mit Angabe der Personendaten wird gebeten über: bildung.museum@uni-marburg.de oder telefonisch: 06421/28 22355