Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg "2 M Marburg Mall" - völlig "verfehlt"?
Marburg "2 M Marburg Mall" - völlig "verfehlt"?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 20.05.2020
Der Name "2M Marburg Mall" für das neue Allianzhaus steht erneut zur Debatte. Foto: Thorsten Richter
Der Name "2M Marburg Mall" für das neue Allianzhaus steht erneut zur Debatte. Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Die Bezeichnung müsse man „dringend überdenken“, heißt es von den Grünen, die morgen in einem Antrag an den Haupt- und Finanzausschuss der Stadt fordern, dass eine öffentliche Neu-Abstimmung durchgeführt wird. Ziel einer solchen Digital-Abstimmung: Eine möglichst hohe Akzeptanz für die Benennung erreichen. Da das Haus in Privatbesitz ist und der Eigentümer alleiniger Entscheidungsträger ist, müsse der Magistrat auf diesen dahingehend „einwirken“.

Der Name „Marburg Mall“  würde das angestrebte Ziel, das Oberstadt-Einzelhandelsangebot zu ergänzen „vollends verfehlen“, die Existenz einer Mall würde dafür sorgen, dass die Vorzüge der kleinteiligen Einzelhandelsstruktur „begriff­lich in Zweifel gezogen“ würden.

von Björn Wisker

Haben Sie Alternativ-Vorschläge zum Namen „2M Marburg Mall“? Kommentieren Sie auf Facebook oder schreiben Sie uns an marburg@op-marburg.de

Wir sammeln die Eingänge und stellen Sie Ende dieser Woche auf www.op-marburg.de für Sie zur Abstimmung.