Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Radler-Frust statt Brücken-Lust
Marburg Radler-Frust statt Brücken-Lust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 12.08.2019
Weidenhäuser Brücke offen, aber trotzdem Innenstadt-Stau: Aufgrund eines Unfalls in der Biegenstraße ging es am Montagmorgen nur schleppend voran. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Sommerferien-Ende samt Start des Schuljahrs und Berufsverkehr-Beginn am ersten Werktag der Woche: Die nach eineinhalb Jahren der Sperrung wieder eröffnete Weidenhäuser Brücke hat gestern ihren ersten Belastungstest bestanden – der Verkehr floss in der Innenstadt bis auf einen frühmorgenlichen Unfall weitgehend problemlos durch das Zentrum. Das geht aus den Beobachtungen mehrerer Anwohner und Behörden zurück.

Unterdessen nimmt die Diskussion um die Führung des Radverkehrs auf dem Bauwerk Fahrt auf. Nach der Demonstration von 200 Menschen, die auf der zentralen Verbindungsstrecke Platz für Radfahrer forderten, will die Marburger Linke dieses Ansinnen in das Stadtparlament tragen. Neben der Markierung von Fahrradstreifen soll nach dem Willen der Fraktion künftig auch eine Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 30 gelten.     

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier. (Nach Anmeldung ist der Artikel für OP-Leser zugänglich)