Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Stadtbücherei öffnet ihre Türen wieder
Marburg Stadtbücherei öffnet ihre Türen wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 16.05.2021
Sitzgelegenheiten in der Stadtbücherei Marburg bleiben wegen der Corona-Beschränkungen abgesperrt.
Sitzgelegenheiten in der Stadtbücherei Marburg bleiben wegen der Corona-Beschränkungen abgesperrt. Quelle: Thomas Steinforth/Stadt Marburg
Anzeige
Marburg

"Wir freuen uns sehr, dass die Stadtbücherei wieder öffnen kann", sagt Stadträtin und Stadtbücherei-Dezernentin Kirsten Dinnebier. Zu beachten ist laut Pressemitteilung der Stadt Marburg allerdings der Mindestabstand von 1,50 Metern zu anderen Besuchern. Darüber hinaus dürfen sich nicht mehr als 25 Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten. Auf Gruppenausflüge sollte deshalb verzichtet werden. Pro Familie können dem Hygienekonzept entsprechend maximal drei Personen in der Bibliothek verweilen. Der Besuch der Bücherei darf nicht länger als 30 Minuten dauern.

Drucker, Sitzgelegenheiten, Computer und andere dauerhafte Aufenthaltsbereiche wie Leseecken bleiben laut Stadt derzeit noch gesperrt. Medien können via Rückgabebox am Hintereingang nach wie vor abgegeben werden. Der während der Pandemie eingerichtete Online-Bestellservice werde mit der Wiedereröffnung allerdings eingestellt.

Weitere Infos

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 12 bis 18.30 Uhr; Mittwoch und Samstag von 10 bis 14 Uhr.

Telefon: (06421) 201-1248 oder 201-1585

Website: www.stadtbuecherei-marburg.de

Online-Katalog: https://sb-marburg.lmscloud.net/