Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ziel: 1000 Impfungen pro Tag
Marburg Ziel: 1000 Impfungen pro Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 25.11.2021
Der Landkreis möchte 1000 Impfungen pro Tag durchführen. (Symbolfoto)
Der Landkreis möchte 1000 Impfungen pro Tag durchführen. (Symbolfoto) Quelle: Daniel Karmann/dpa
Anzeige
Marburg-Biedenkopf

Der Landkreis will noch viele Ungeimpfte überzeugen, sich gegen Corona impfen zu lassen. Dafür verdoppelt er zusammen mit dem Gesundheitsamt die Anzahl der mobilen Impfteams von sechs auf zwölf. Neben öffentlichen Impfterminen ohne Terminvergabe sollen auch gezielt Menschen aufgesucht werden, die niemals von sich aus zu einer Impfung gehen würden. Ziel des Kreises ist es, in einer Woche 6000 bis 7000 Menschen zu impfen, auch um die niedergelassenen Ärzte, die ganz klar die große Mehrheit der Impfwilligen übernehmen, etwas zu entlasten. Der Landkreis dokumentiert  die Corona-Lage jetzt immer in einem öffentlichen Wochenbericht.    

Lesen Sie den ausführlichen Artikel hier: Ungeimpfte abholen und Überzeugungsarbeit leisten

(Der Artikel ist nach Anmeldung für Abonnenten kostenfrei)