Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Mitreißende Filme open air in Stadtallendorf genießen
Marburg Mitreißende Filme open air in Stadtallendorf genießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 08.08.2020
Autokino Stadtallendorf: Vom Cabrio aus die beste Sicht auf die Leinwand : Laura Jung (links) und Janina Kahl bei König der Löwen. Foto: Nadine Weigel Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Schon die erste Auflage kam bestens an – damals hatten beispielsweise Laura Jung (links) und Janina Kahl aus dem Cabrio heraus beste Sicht auf die Leinwand. Laut Wetterprognose wird das auch beim kommenden Kino-Vergnügen unter freiem Himmel möglich sein.

Zu sehen gibt es am Donnerstag ab 21.30 Uhr zunächst einen Kult-Klassiker aus den 80ern: Dann wird „Dirty Dancing“ über die große Leinwand auf dem Parkplatz neben den Kunstrasenplätzen am Herrenwaldstadion flimmern und die Zuschauer mitreißen.

Anzeige

Einen Tag später gibt es dann, ebenfalls ab 21.30 Uhr, das spaßige Action-Spektakel „Jumanji – The Next Level“ zu sehen.

Die OP hatte jeweils drei Tickets für die Vorstellungen verlost. Anuschka Orth und Tanja Bernhardt, beide aus Kirchhain, sowie Anette Kräling aus Marburg können „Dirty Dancing“ kostenlos sehen. Anna Estor und Ute Ulrich, beide aus Stadtallendorf, sowie Dr. Steffen Hörle aus Ebsdorfergrund, haben Tickets für „Jumanji: The Next Level“ gewonnen.

Noch gibt es für beide Vorstellungen Kinokarten – jedoch ausschließlich im Vorverkauf unter „Autokino Stadtallendorf“ auf www.reservix.de. Tickets kosten 18 Euro pro Auto mit 4 Personen. Die Zufahrt ist möglich ab 20.30 Uhr, Vorführungsbeginn ist jeweils um 21.30 Uhr.

Von unseren Redakteuren

08.08.2020
Marburg Solidaritätsaktion - Marburg zeigt Respekt
07.08.2020
07.08.2020