Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg 10 Verletzte: Ladendieb sprüht Pfefferspray
Marburg 10 Verletzte: Ladendieb sprüht Pfefferspray
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 24.06.2022
Themenfoto: Ein Beamter hält ein Pfefferspray in der Hand.
Themenfoto: Ein Beamter hält ein Pfefferspray in der Hand.  Quelle: Christophe Gateau/dpa
Anzeige
Marburg

Die Tat ereignete sich am Donnerstag um kurz nach 20 Uhr in einem Marburger Einkaufszentrum in der Universitätsstraße. Durch die unmittelbaren Ermittlungen nach der Tat  hätten sich Hinweise ergeben, dass der Geflüchtete knapp eine Stunde zuvor in einer nahegelegenen Einkaufsstätte aufgefallen war und dort wohl auch kontrolliert worden sei, berichtet die Polizei.

Die weiteren Ermittlungen zu den bei dieser Kontrolle festgestellten Personalien führten am Freitagvormittag zu einer eindeutigen
Identifizierung des ursprünglich nicht im Landkreis Marburg-Biedenkopf untergebrachten Mannes. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an.

Insgesamt behandelte der Rettungsdienst zehn Personen, von denen zwei zwecks weiterer Untersuchungen ins Krankenhaus kamen.