Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Dieb auf frischer Tat ertappt
Marburg Dieb auf frischer Tat ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 29.10.2018
Marburg

Der 20-Jährige war gerade dabei, Diebesgut wegzutragen. Alarmiert hatte die Polizei ein Bewohner in der obersten Wohnung des Hauses. Er hatte in der Nacht auf Montag, 29. Oktober, Geräusche vom Dachboden über sich gehört. Um die Sachen vom Dachboden und aus dem Hausflur mitzunehmen, musste der Dieb laut Polizei gar nicht einbrechen. Denn sämtliche Türen hätten offen gestanden. Die Polizei entließ den Mann nach den ersten polizeilichen Maßnahmen.

Diebe waren auch in einem Schreibwarenladen im Steinweg. Sie brachen in der Zeit von Freitag, 26. Oktober, 18.10 Uhr und Samstag, 6.20 Uhr ein. Die Täter entwendeten hochwertige Kugelschreiber und Füllfederhalter aus den Vitrinen. Zunächst hatten sie versucht, eine Tür und ein Fenster aufzuhebeln. Schließlich zerstörten sie aber eine Scheibe, um einzudringen. Der Gesamtschaden ist laut Polizei fünfstellig.

Und auch in eine Spielothek am Südbahnhof drangen Einbrecher ein, am Sonntag, 28. Oktober, um 05.20 Uhr. Der oder die Täter brachen ein Fenster auf und ließen sich nicht von der Alarmanlage abschrecken. Sie griffen in die Kasse, stahlen das wenige vorhandene Wechselgeld und verschwanden innerhalb von vielleicht gerade mal fünf Minuten. Eine Fahndung verlief erfolglos.

  • Die Polizei sucht in beiden Fällen nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0 64 21 / 40 60 entgegen genommen.