Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Maskierte sprengen Zigarettenautomaten
Marburg Maskierte sprengen Zigarettenautomaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 18.09.2019
(Symbolfoto) Zwei Maskierte sprengten in Marburg einen Zigarettenautomaten auf. Quelle: Armin Weigel

Wie die Polizei berichtet, war die Detonation um 23.30 Uhr laut und heftig. Teile des Automaten flogen 20 Meter weit durch die Luft. Kurz darauf flohen zwei Maskierte in Richtung Weintrautstraße. 

Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich um junge Männer handeln, die rote Kleidung trugen. Ein Verdächtiger verlor bei der Flucht eine Gesichtsmaske (siehe Foto). Die Fahndung der Polizei verlief bislang erfolglos. 

Foto: Polizei

Ob und in welchem Umfang das Duo Beute machte, steht noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Die Ermittler hoffen auf Zeugenhinweise, insbesondere zur Herkunft der sichergestellten Maske. Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wem sind vor oder nach dem Geschehen in der Cappeler Straße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat die Verdächtigen auf der Flucht gesehen?
  • Wer kann Angaben zu der sichergestellten Maske machen?
  • Wer kann nähere Angaben zu den Tätern machen?

Die Kriminalpolizei in Marburg bittet um Hinweise per Telefon an 06421/4060.