Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Marburger Momente
Marburg Marburger Momente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:51 22.08.2021
Dieses Foto eines fröhlichen Paares zeigt Marianne und Adolf Ludwig etwa im Jahr 1950 bei einer ausgelassenen Unterhaltung an der Biegenstraße in Marburg.
Dieses Foto eines fröhlichen Paares zeigt Marianne und Adolf Ludwig etwa im Jahr 1950 bei einer ausgelassenen Unterhaltung an der Biegenstraße in Marburg. Quelle: Privat
Anzeige
Marburg

Vertrautheit, Freude, Lachen und Liebe – alles auf einmal drückt diese Aufnahme eines glücklichen Paares aus den 1950er-Jahren aus. Beide sitzen entspannt auf einem Poller mitten in Marburg an der Biegenstraße. Sie lachen sich an, scheinen in eine ausgelassene Unterhaltung vertieft, der Fotograf hat genau jenen fröhlichen Moment der Zweisamkeit festgehalten.

Das ausdrucksstarke Foto hat uns Bettina Bender aus Kirchhain zugeschickt, es zeigt ihre Eltern Marianne und Adolf Ludwig. Beide scheinen sich gerade auf einem entspannten Ausflug in der Innenstadt zu befinden, denn das Paar lebte eigentlich in Großseelheim.

Bettina Benders Mutter wurde mit 14 Jahren aus dem Sudetenland vertrieben und kam mit ihrer Mutter und zwei Brüdern nach Großseelheim. Dort traf sie den gebürtigen Großseelheimer Adolf Ludwig, er stammt aus einer Großfamilie und war der Jüngste von insgesamt elf Geschwistern.

Für seine Elisabeth baute er ein Haus, verdiente den Lebensunterhalt als Schreiner. Die beiden waren 35 Jahre lang verheiratet und bekamen fünf Kinder. Adolf Ludwig verstarb früh mit erst 56 Jahren im Jahr 1992. Seine Ehefrau wurde im Juli dieses Jahres stolze 90 Jahre alt.

Das Bild ist eine wichtige Erinnerung für Bettina Bender: „Es ist schön, die beiden so glücklich und unbeschwert auf dem Foto zu sehen, da sie es nicht immer leicht hatten“, teilt sie uns mit.

Tracht begleitet Seniorin ein Leben lang

Machen wir nun noch einen Schritt zurück, etwa weitere 20 Jahre in die Vergangenheit ins Jahr 1930. Da versammelten sich sechs Mädchen, allesamt Freundinnen in Bauerbach. Und wie auf dem Bild zu sehen, sind sie prachtvoll nach alter Tradition gekleidet, perfekt in Kindertracht vom Zopf bis zum Rock.

Dieses Bild zeigt sechs junge Freundinnen im Jahr 1930 in Bauerbach, darunter ist auch Katharina Baumgarten (Dritte von rechts), die vor kurzem ihren 95. Geburtstag feiern konnte. Quelle: Privat

Die Aufnahme hat uns Katharina Baumgarten über ihren Neffen zukommen lassen. Sie ist das dritte Mädchen von rechts. Die Seniorin hat vor kurzem ihren 95. Geburtstag feiern können und trug bis vor kurzem sogar noch immer Tracht, so wie die Kinder auf dem Bild schon vor über 90 Jahren.

Von Ina Tannert

21.08.2021
21.08.2021