Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Busfahrer beklagen Hitzestress
Marburg Busfahrer beklagen Hitzestress
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 10.07.2019
Defekte Klimaanlagen seien „gesundheitsbedrohlich“, sagen Fahrer von Marburger Stadtbussen. Quelle: Thorsten Richter/Archiv
Marburg

Die derzeitige Abkühlung kommt den Busfahrern der Marburger Verkehrsgesellschaft (MVG) gelegen. Unter der Hochsommerhitze hätten einige Fahrer sogar vom Rettungsdienst behandelt werden müssen. Als Grund sehen die Fahrer unter anderem zahlreiche Klimaanlagen, die nicht funktionsfähig seien.

Die Stadtwerke, Muttergesellschaft der MVG, weisen die Vorwürfe der mangelnden Wartung zurück. Das Problem sei vielmehr, dass die Klimaanlagen es bei großer Hitze nicht schaffen könnten, spürbare Temperaturunterschiede zwischen drinnen und draußen herzustellen, da die gerade zwischen den Haltestellen abgekühlte Temperatur im Innenraum des Busses durch das Öffnen der Türen entweiche beziehungsweise durch die warme Außenluft wieder erhitzt werde.

Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie hier.

(Für OP-Abonnenten nach Anmeldung kostenfrei.)