Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg UKGM wird erneut zwei Tage lang bestreikt
Marburg UKGM wird erneut zwei Tage lang bestreikt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 31.07.2022
Am Dienstag und Mittwoch (2./3. August) findet erneut ein Warnstreik am UKGM, so wie bereits am 13. Juli.
Am Dienstag und Mittwoch (2./3. August) findet erneut ein Warnstreik am UKGM, so wie bereits am 13. Juli.  Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Am Dienstag und Mittwoch (2./3. August) findet erneut ein Warnstreik am UKGM statt, zu dem Verdi aufgerufen hat – das Ziel sei „ein Tarifvertrag Beschäftigungssicherung“, so Gewerkschaftssekretär Fabian Dzewas-Rehm. 

„Der aktuelle Versuch des Arbeitgebers, Corona-positive Kolleginnen und Kollegen einzusetzen zeigt doch, wie angespannt die Situation ist. Niemand kann im Krankenhaus einen weiteren Personalabbau verantworten“, so Dzewas-Rehm.

Versorgung deutlich eingeschränkt

Die Versorgung werde an beiden Tagen deutlich eingeschränkt sein, Operationen und Behandlungen ausfallen. Am Mittwoch findet ab 9.30 Uhr ab dem Hauptbahnhof eine Demonstration in Marburg statt. „Wir wollen ein deutliches Signal an Arbeitgeber und Politik senden: Schluss mit dem Streit auf dem Rücken der Beschäftigten“, so Dzewas-Rehm. 

UKGM-Geschäftsführer Dr. Gunther K. Weiß versichert: „Trotz des angekündigten Verdi-Streiks ist die Patientenversorgung sichergestellt.“ Man wolle mit Verdi eine Notdienstvereinbarung abschließen, „die Versorgung unserer Patienten und der Schutz ihrer Gesundheit muss zu jeder Zeit gewährleistet werden“.

19:00 Uhr
12:55 Uhr
Marburg Nachhaltige Landwirtschaft - Direkt vom Bauernhof
08:56 Uhr