Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Lesefest startet: 19 Events im Landkreis
Marburg Lesefest startet: 19 Events im Landkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.01.2019
Rüdiger Bertram ist einer der Autoren, der zu Lesungen in den Landkreis kommt. Quelle: Di Lucia
Marburg

Kochen und Lesen unter dem Motto „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ für Kinder ab vier Jahren steht am Samstag von 10 bis 13 Uhr zum Auftakt des Marburger Lesefestes in der Familienbildungsstätte Marburg auf dem Programm (Anmeldung erforderlich: 0 64 21/17 50 80, kostenpflichtig).

Bis zum 3. Februar finden in Marburg und im Landkreis 19 Veranstaltungen in Schulen und Kindergärten mit der Autorin Anja Tuckermann und ihren Kollegen Rüdiger Bertram und Andreas Schlüter statt. Hinzu kommen einige öffentliche Veranstaltungen. Der ebenfalls eingeladene Biedenkopfer Illustrator und Autor Dirk Steinhöfel, Bruder des Bestseller-Autors Andreas Steinhöfel, musste seine Veranstaltungen aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Literaturpreis für Jugendliche

Erstmals vergeben wird der vom Marburger Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies ins Leben gerufene Marburger Literaturpreis für Jugendliche. Die drei Preisträgerinnen und Preisträger werden in einer öffentlichen Feier am Sonntag, 3. Februar, um 11 Uhr im Marburger Cineplex ausgezeichnet. Der Eintritt ist frei.

Öffentlich sind folgende weitere Veranstaltungen:

  • Sonntag 27. Januar, 11 Uhr, Cineplex: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.
  • 29. Januar, 15.30 Uhr, Bibliothek Goßfelden: Lesung von Rüdiger Bertram aus „Frieda Kratzbürste“ (Eintritt frei). Außerdem 30. Januar, 15.30 Uhr, Stadtbücherei Marburg.

Ausführliche Informationen gibt es im Internet auf der Homepage unter www.marburger-lesefest.de