Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Hitlergruß in der Innenstadt
Marburg Hitlergruß in der Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 06.09.2019
In der Innenstadt hat ein Unbekannter am Freitagnachmittag den Hitlergruß gezeigt. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Die Fahndung der Polizei brachte bisher keinen Erfolg. Der etwa Mitte 30 Jahre alte Mann war gegen 13.05 Uhr in der Biegenstraße mit mehreren Personen unterwegs. Vor der Stadthalle lief zu diesem Zeitpunkt die Abschlusskundgebung des Demonstrationszuges "Fridays for Future".

Der mutmaßliche Täter, der kein Teilnehmer der Demonstration war, zeigte unvermittelt den Hitlergruß und stieg mit seinen Begleitern in den Bus der Linie 1. Der Verdächtige hat kurze, schwarze Haare, eine kräftige Figur und trug einen auffallenden schwarzen Pullover mit weißen, breiten Streifen. Er und seine Begleiter dürften alkoholisiert gewesen sein.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Wer hat die Personengruppe vor dem Erwin-Piscator-Haus wahrgenommen? Wer hat den Hitlergruß beobachtet? Gibt es Personen in dem Bus der Linie 1, die nähere Angaben zu dem Mann und seinen Begleitern machen können?

  • Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Telefonnummer 06421/4060.