Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Unbekannter greift Busfahrer an
Marburg Unbekannter greift Busfahrer an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 13.09.2019
Die Polizei Marburg sucht nach einem Angriff auf einen Busfahrer nach dem flüchtigen Täter. Quelle: Thorsten Richter
Marburg

Ein ungewöhnlicher Vorfall ereignete sich laut Polizei am Donnerstagabend, 12. September, in der Sudetenstraße: Dort machte ein Busfahrer um 20.30 Uhr an der Haltestelle in Höhe Eisenacher Weg gerade Pause, als ihn ein unbekannter Mann ansprach und vergeblich um eine Zigarette fragte. Der 30 Jahre alte Fahrer ging danach wieder in Richtung Bus, der andere Mann näherte sich von hinten.

Im Vorbeigehen soll der Täter mit einem spitzen Gegenstand ausgeholt haben, zeitgleich spürte der Fahrer laut Polizei einen Schmerz am Oberarm. Dieser Schmerz erwies sich kurze Zeit später als oberflächliche Schürfwunde. Der mutmaßliche Angreifer flüchtete, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht nach dem Mann. 

Dieser soll eine dunkle Hautfarbe haben, ist etwa 175 cm groß und schlank. Er trug ein dunkelblaues Sweatshirt mit aufgezogener Kapuze, eine schwarze Jacke sowie schwarze Hose. Unter der Kapuze waren längere, dunkle, lockige Haare erkennbar, die an den Seiten extrem kurzgeschnitten sind.

Die Polizei sucht Zeugen, Kontakt zur Polizeistation Marburg unter 06421/4060.