Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Einbrüche in drei Kindergärten
Marburg Einbrüche in drei Kindergärten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 07.08.2019
Symbolbild: 50-, 20- und 10-Euroscheine auf einem Tisch. Bie einem der Einbrüche in den Kindergärten erbeutete der oder die Einbrecher Bargeld. Quelle: Archiv
Marburg/Ostkreis

In Schröck waren laut Polizei Unbekannte in der Straße "Am Schwarzen Born" aktiv. Nach dem gewaltsamen Eindringen stahlen die Diebe ein Tablet Samsung Galaxy im Wert von 600 Euro.

In Emsdorf schlugen die Einbrecher in der Straße "Alte Schulstraße" eine Scheibe ein und durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen. Beute machten die Unbekannten hier allerdings nicht.

Scheibenklirren ließ einen Zeugen um 4.35 Uhr in Hatzbach hellhörig werden. Kurz danach flüchtete ein junger Mann zu Fuß von dem Grundstück des Kindergartens in der Straße "Am Ziegelgarten" in
Richtung Ortsmitte.Der mutmaßliche Täter trug eine Jeans sowie einen dunklen Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte der Unbekannte über den Kopf gezogen. "Wie sich kurz danach herausstellte, fehlt aus dem Kindergarten ein Bargeldbetrag im unteren, dreistelligen Bereich", teilte die Polizei mit

Die Ermittler prüfen derzeit, ob zwischen den einzelnen Taten ein Zusammenhang besteht.

  •  Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe: Wem sind rund um die Kindergärten verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat in Hatzbach kurz nach der Tat um 4.35 Uhr einen Mann im Ort, eventuell laufend, wahrgenommen. Hinweise bitte an das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Marburg unter der Telefonnummer 06421/4060.