Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Theater feiert Premiere "Leonce und Lena"
Marburg Theater feiert Premiere "Leonce und Lena"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.05.2019
Leonce (Artur Molin) und Lena (Victoria Schmidt) fliehen vor der erzwungenen Heirat und verlieben sich auf der Flucht. Quelle: Jan Bosch
Marburg

Erst fliehen Leonce (Artur Molin) und Lena (Victoria Schmidt) vor der erzwungenen Heirat, dann laufen sie sich auf ihrer Flucht über den Weg und verlieben sich ineinander. Das Hessische Landestheater Marburg feiert am Samstag um 21 Uhr auf der Freilichtbühne im Schlosspark Premiere mit der Komödie „Leonce und Lena“ des hessischen Dichters Georg Büchner (1813 bis 1837).

Intendantin Eva Lange inszeniert das luftig-leichte Stück mit viel Musik und aufwändigen Kostümen. Geplant sind bis zum 22. Juni insgesamt 12 Vorstellungen. Darunter ist auch die exklusive Vorstellung am Sonntag um 21 Uhr für OP-Abonnentinnen und Abonnenten, die für diese Vorstellung in den OP-Geschäftsstellen Eintrittskarten zum Sonderpreis erhalten. Für alle Aufführungen gibt es noch Karten.

Rechtzeitig zur Premiere des Open-Air-Theaters hält auch der Sommer Einzug in Marburg. Die Meteorologen kündigen für das Wochenende schönstes Wetter an. 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier. (Der Artikel ist nach Anmeldung für OP-Leser zugänglich)