Landkreis betreut 129 aktive Fälle
Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Landkreis betreut 129 aktive Fälle
Marburg Landkreis betreut 129 aktive Fälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 12.10.2020
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa
Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Quelle: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Marburg

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf betreut aktuell 129 aktive Fälle, elf weniger als am Vortag. Gleichzeitig ist auch die Zahl der wieder Genesenen um zwölf Personen auf 490 gestiegen. Die Zahl der Verstorbenen liegt unverändert bei fünf Personen. Von den aktiven Fällen werden aktuell neun Personen (Sonntag: fünf) stationär behandelt, davon benötigen zwei Personen eine intensivmedizinische Betreuung.

Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (Inzidenz) im Landkreis liegt aktuell bei 41. Damit gilt für Marburg-Biedenkopf weiterhin die dritte von insgesamt fünf Stufen des Eskalationskonzepts der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus.

497-GSA-Corona-Folgemeldung 189-Entwicklung (187 kB)
Marburg Oberbürgermeisterwahl - Eine Frau will an die Spitze
27.10.2020
11.10.2020