Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg „Land & Leute“: Lesevergnügen in der Oberhessischen Presse
Marburg „Land & Leute“: Lesevergnügen in der Oberhessischen Presse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 06.05.2022
Ab heute (6. Mai) ist zusätzlich zu der Oberhessischen Presse das Magazin „Land & Leute“ kostenfrei erhältlich – auch in der ePaper-Ausgabe.
Ab heute (6. Mai) ist zusätzlich zu der Oberhessischen Presse das Magazin „Land & Leute“ kostenfrei erhältlich – auch in der ePaper-Ausgabe. Quelle: Silke Pfeifer-Sternke
Anzeige
Marburg

In der heutigen Printausgabe (6. Mai) sowie in der Online-Ausgabe der Oberhessischen Presse liegt für unsere Leserinnen und Leser exklusiv die Beilage „Land & Leute“ der rtv media group kostenfrei bei. Das Landmagazin hat eine Auflage von 1,3 Millionen Exemplaren und erscheint monatlich. Es bildet saisonal die schönsten Seiten des Landes ab: wertvolle Traditionen, grandiose Landschaften und besondere Menschen.

Mit Geschichten rund um Reisen, Leben, Garten, Küche und Haus greift das Magazin das Trend-Thema Land auf. Naturverbundenen Leserinnen und Lesern wird mit einem ausgewogenen Mix ein vielfältiges Lesevergnügen geboten: von Reportagen aus verschiedenen Regionen über Bastel- und Gärtnertipps bis hin zu Rezeptideen. Dass das Magazin bei den Lesern gut ankommt, zeigt die rasante Entwicklung: Das Magazin startete 2013 mit einer Auflage von 500 000 Heften, mittlerweile hat „Land & Leute“ die Eine-Million-Marke überschritten. Das Magazin wird zunächst für drei Monate der Oberhessischen Presse beigelegt. „Wir sind eine von mehr als 30 regionalen Tageszeitungen, die dieses Magazin exklusiv ihren Leserinnen und Lesern anbietet. Ich freue mich, dass wir das Magazin kostenfrei zur Verfügung stellen können. Es bietet interessante Einblicke in Tradition und Lifestyle“, sagt Ileri Meier, Geschäftsführerin der HITZEROTH Druck + Medien GmbH & Co. KG.

„Wir würden uns freuen, wenn unsere Leserinnen und Leser uns ein Feedback zum Magazin geben. Das geht ganz einfach: Dazu kann das Kontaktformular auf der OP-Website genutzt oder eine E-Mail an meinezeitung@op-marburg.de geschrieben werden. Oder Sie füllen das Formular aus. Viel Freude beim Lesen“, wünscht Franziska Wagner, Leiterin Lesermarkt.

Von Silke Pfeifer-Sternke

Marburg Preiserhöhung um 25 Prozent - In der Mensa steigen die Preise
05.05.2022
05.05.2022