Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Taschendieb im Bahnhof Marburg gefasst
Marburg Taschendieb im Bahnhof Marburg gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 08.04.2022
Symbolfoto: Zwei Polizeibeamte führen einen Täter ab.
Symbolfoto: Zwei Polizeibeamte führen einen Täter ab. Quelle: Bundespolizei
Anzeige
Marburg

Der 32-Jährige aus Neustadt wurde von zwei Polizeibeamten in Zivilkleidung verfolgt und festgenommen. Der Komplize ist weiterhin flüchtig. Der Vorfall ereignete sich im Hauptbahnhof Marburg, in einem Zug der Hessischen Landesbahn. Bei der Beute soll es sich um ein Smartphone der Marke Samsung Galaxy X Cover Pro gehandelt haben. Die Schadenshöhe wird auf rund 500 Euro geschätzt. Der Flüchtige, laut Polizei mit augenscheinlich afrikanischer Herkunft, soll auffällig helle Kleidung getragen haben. Weitere Angaben liegen noch nicht vor. Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. 

Kontakt

Wer Angaben zu dem Fall machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.