Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Kreis: Maximal 1.260 Impfungen pro Tag
Marburg Kreis: Maximal 1.260 Impfungen pro Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 19.03.2021
Silvio König, Leiter des Impfzentrums, nimmt ein Fläschchen mit fünf Milliliter Corona-Impfstoff von Astrazeneca im Eingangsbereich des Terminal C des ehemaligen Flughafens Tegel im Corona-Impfzentrum aus der Verpackung. Nach einem kurzzeitigen Impfstopp und der Prüfung durch die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) ist das Präparat Astrazeneca seit 19.03.2021 wieder zum Impfen zugelassen.
Silvio König, Leiter des Impfzentrums, nimmt ein Fläschchen mit fünf Milliliter Corona-Impfstoff von Astrazeneca im Eingangsbereich des Terminal C des ehemaligen Flughafens Tegel im Corona-Impfzentrum aus der Verpackung. Nach einem kurzzeitigen Impfstopp und der Prüfung durch die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) ist das Präparat Astrazeneca seit 19.03.2021 wieder zum Impfen zugelassen. Quelle: Soeren Stache/dpa
Anzeige
Marburg

Das Impfen mit dem Astrazeneca-Vakzin im Landkreis Marburg-Biedenkopf geht am Wochenende weiter.

Die Termine ab diesem Samstag (20. März) im Impfzentrum am Messeplatz in Marburg seien trotz des Anfang der Woche verhängten Impfstopps nicht abgesagt worden, also gehe es nun in der regulären Reihenfolge der Priorisierungsgruppen weiter, teilte das Hessische Innenministerium auf OP-Anfrage mit.

Höchstwert lag bei 1.100

Zuletzt sind nach Angaben des Landkreises Marburg-Biedenkopf im Schnitt zwischen 700 und 800 Menschen pro Tag im Zentrum geimpft worden – die Maximalauslastung zwischen 7 und 22 Uhr liege bei 1.260 Menschen pro Tag. Der höchste bisher erreichte Wert: 1.100.

Jene landesweit rund 24.000 Menschen, deren Termin unter der Woche abgesagt wurde, werden bei der Terminvergabe ab jetzt bevorzugt behandelt, heißt es vom Land Hessen.

Von Björn Wisker

Marburg Folgen der Pandemie-Politik - Die vergessenen Sorgen der Corona-Jugend
19.03.2021
Marburg Corona-Zahlen - 94 Neuinfektionen
19.03.2021