Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Kind stürzt zehn Meter in die Tiefe
Marburg Kind stürzt zehn Meter in die Tiefe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 01.11.2019
Vom Rettungswagen wurde ein Kleinkind ins Uniklinikum gebracht. Zuvor war es im Marburger Südviertel aus einem Fenster gestürzt. Quelle: Nadine Weigel
Marburg

Der Vorfall ereignete sich gegen 9.35 Uhr am Freitag (1. November) im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Südviertel. Ein Erziehungsberechtigter hatte das Fenster des Wohnzimmers zum Lüften geöffnet. Das 15 Monate alte Kleinkind krabbelte offenbar über ein Sofa auf die Fensterbank und fiel herunter.

Ein Rettungswagen brachte das Mädchen in die Uniklinik. Das Kleinkind bleibt dort vorsorglich zur weiteren Beobachtung, heißt es im Polizeibericht.