Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Keine neuen Infektionen
Marburg Keine neuen Infektionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 19.06.2020
Am Freitag (19. Juni) wurden im Landkreis Marburg-Biedenkopf keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Quelle: Peter Kneffel
Anzeige
Marburg

Seit Beginn der Corona-Pandemie veröffentlicht die Kreisverwaltung nahezu jeden Tag Zahlen zur Lage im Landkreis. Diese ist seit gestern unverändert. 

Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus liegt weiterhin bei 217, die der Genesenen bei 208, die der Verstorbenen bei vier.

Anzeige

Fünf aktive Fälle

Aktuell krank sind nach wie vor fünf Corona-Patienten. Sie werden vom Gesundheitsamt betreut. 

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung der Neuinfektionen seit dem 9. März. An diesem Tag wurde der erste Corona-Fall im Landkreis bestätigt. 

 

 

Momentan gilt in Deutschland eine Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Wird diese überschritten, drohen Lockdown-Maßnahmen. Der Landkreis ist von dieser Grenze derzeit weit entfernt. In den vergangenen sieben Tagen gab es hier vier Neuinfektionen.

19.06.2020
Marburg Aktion „Night of Light“ - Veranstaltungsbranche sieht rot
18.06.2020
Anzeige