Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Auch das letzte Kalb ist wieder da
Marburg Auch das letzte Kalb ist wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 17.07.2022
Dem Moischter Landwirt Rainer Henz
Dem Moischter Landwirt Rainer Henz Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Moischt

Am 20. Mai erschreckte ein Gewitter 13 Kälber dermaßen, dass sie in Panik ihre Muttertiere verließen. Dank einer groß angelegten Suche mit freiwilligen Helfern, an der sich auch Moischter Feuerwehr und Polizisten beteiligten, hatte Landwirt Rainer Henz bis auf zwei Tiere schnell alle Kälber wieder. Die Tiere wurden zum Teil in Ebsdorf und Beltershausen entdeckt.

Nachdem am 30. Mai ein weiteres Kalb fast von selbst wieder zur Herde fand, wurde das letzte fehlende Tier am 4. Juli in einer Schonung bei Roßdorf und Schröck entdeckt. Dort betäubte ein Tierarzt das Kalb, sodass sich der Moischter Bauer Rainer Henz nach 46 Tagen wieder über eine vollständige Herde freuen kann.

Von Gianfranco Fain

Marburg FDP Marburg-Biedenkopf - Lisa Deißler führt die Liberalen
17.07.2022
16.07.2022