Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Gefahren hinter dem Sofakissen
Marburg Gefahren hinter dem Sofakissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 06.10.2021
Themenfoto: Die Katze lässt das Stören nicht.
Themenfoto: Die Katze lässt das Stören nicht. Quelle: Nadine Weigel
Anzeige
Marburg

Was Sie immer über das Homeoffice wissen wollten, aber nie zu fragen wagten! Diesem Motto gemäß funktioniert das kleine Büchlein von Norbert Golluch. Es hat den Titel „Sorry, meine Katze hat den Staubsauger angemacht“ und vereint eine Vielzahl der „irrwitzigsten Geschichten aus dem Homeoffice“. Und davon hat bekanntlich ein riesiger Teil der arbeitenden Bevölkerung seit dem Pandemie-Start im März 2020 einiges zu erzählen.

Was passiert also, wenn das eigene Heim plötzlich zum Ersatzbüro wird? Kernstück der Homeoffice-Welt sind die Onlinemeetings, wofür der Autor eine Typenkunde des Mitarbeiterverhaltens entwickelt hat.

OP-Mitmachaktion

Um irrwitzige Geschichten aus dem Homeoffice-Alltag geht es in Volker Golluchs beschriebenem Buch. Liebe Leserinnen und Leser: Wir hoffen, dass Sie sich dadurch inspiriert fühlen und uns eine kurze lustige Geschichte aus ihrem  Homeoffice-Alltag schicken. Die beste Zusendung wird prämiert. Eine Teilnahme ist online unter op-marburg.de/buchaktion oder per E-Mail an gewinnspiel@op-marburg.de möglich. Der Gewinn ist ein Bücherüberraschungspaket und ein 40-Euro-Marburg-Gutschein. Bitte senden Sie die Zuschrift bis Freitag, 8. Oktober, 12 Uhr (Einsendeschluss) unter dem Stichwort „Homeoffice“ zu. 

Die reicht vom „Phantom“ mit der dauerkaputten Kamera über das „Zottelbärchen“, dem eine rätselhafte Religionsgemeinschaft das Benutzen von Bürsten verbietet, bis zum „digitalen Vollidiot“. Nicht zu vergessen die „Orga-Queen“, die mit Anträgen zur Geschäftsordnung alle in den Wahnsinn treibt. Und was sind die besten Arbeitsplätze für das Homeoffice: ein neues „Tiny House“ im Garten oder die Vorratskammer als Minimalbüro?

Norbert Golluch: Sorry, meine Katze hat den Staubsauger angemacht. Lübbe Verlag, 155 Seiten, 10 Euro.

Von Manfred Hitzeroth

01.10.2021
01.10.2021