Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Inzidenz ist auf 199,2 gestiegen
Marburg Inzidenz ist auf 199,2 gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 20.11.2020
Eine Fachkraft hält in einer ambulanten Corona-Test-Einrichtung ein Abstrichstäbchen in ein Autofenster. Quelle: Britta Pedersen/dpa
Anzeige
Marburg

Aktuell werden 28 Betroffene stationär im Krankenhaus behandelt (-6). Davon benötigen zwölf Personen eine intensivmedizinische Betreuung. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion ist um einen auf 30 gestiegen.

Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 777 aktive Fälle (+12). Die Zahl der Genesenen ist um 69 auf 2.329 Fälle gestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (Inzidenz) im Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt aktuell bei 199,2 (+7,3).


Die Zahlen für Neustadt teilen sich auf in: Neustadt 46 (+7) und Neustadt HEAE 174 (-11)

Marburg Brandstiftungs-Prozess vor dem Marburger Landgericht - Unterbringung in der Psychiatrie
11:58 Uhr