Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Inzidenz sinkt weiter auf nun 320,9
Marburg Inzidenz sinkt weiter auf nun 320,9
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 24.05.2022
Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Neben 267 Neuinfektionen gibt es im Landkreis Marburg-Biedenkopf auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Damit sind es nun 350 Tote, die an oder mit Corona verstorben sind.

Infizierte Menschen gibt es nach Angaben des Gesundheitsamtes derzeit insgesamt 1.483. Davon werden 14 Personen mit oder wegen einer Corona-Infektion stationär im Krankenhaus behandelt - zwei weniger als am Vortag. Davon benötigen drei Personen eine intensivmedizinische Betreuung . Das sind eine weniger als am Montag. Die durch das RKI ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz für Hessen liegt aktuell bei 3,2 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. 

Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 320,9.



Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 72.142. Die Zahl der genesenen Fälle hat sich um 193 auf 70.309 erhöht.

Mehr zum Thema

Die hessische Landesregierung hat ihre Corona-Schutzverordnung um weitere vier Wochen verlängert.