Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Inzidenz sinkt auf 109,4
Marburg Inzidenz sinkt auf 109,4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 21.12.2021
Anzeige
Marburg

Derzeit werden 20 Personen stationär im Krankenhaus behandelt. Davon benötigen sieben Personen eine intensivmedizinische Betreuung (- 1). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt weiterhin bei 306.

Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 866 aktive Fälle (+ 23). Die Zahl der genesenen Fälle hat sich um 34 auf 14.222 erhöht. 


 

Seit dem 1. Oktober 2021 wurden insgesamt 28.632 Impfungen gegen das Corona-Virus durch die mobilen Impfteams und Impfpunkte in Zuständigkeit des Gesundheitsamtes durchgeführt. Davon entfallen 4.389 auf Erstimpfungen, 2.896 auf Zweitimpfungen und 21.347 auf Auffrischungsimpfungen. Bei einer ersten Kinder-Impfaktion des Landkreises wurden 99 Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren geimpft.

Eine Übersicht über die bisher geplanten Impfaktionen des Gesundheitsamtes mit mobilen Teams findet sich auf der Homepage des Kreises auf www.marburg-biedenkopf.de/impfangebote.

Am 24., 25., 26. und 31. Dezember 2021 sowie am 1. Januar 2022 pausiert das Impfangebot des Landkreises.

21.12.2021
21.12.2021
Marburg Verkehrskontrollen - Unter Drogen am Steuer
21.12.2021