Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Keine Neuinfektionen · Inzidenz bei 39,3
Marburg Keine Neuinfektionen · Inzidenz bei 39,3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 04.06.2021
Anzeige
Marburg

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat innerhalb des zurückliegenden Tages keine neuen Corona-Fälle registriert. Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen liegt aktuell bei 10.820. Derzeit wird ein Betroffener stationär und intensivmedizinisch im Krankenhaus behandelt. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 39,3. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt weiterhin bei 280.

Das Gesundheitsamt und niedergelassene Ärztinnen und Ärzte betreuen aktuell 334 aktive Fälle (-17). Die Zahl der Genesenen ist um 18 auf 10.206 Fälle gestiegen. Die vom Robert-Koch-Institut (RKI) angegebene Inzidenz für den Landkreis Marburg-Biedenkopf liegt derzeit bei 39,3. Maßgeblich sind nach Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes jetzt die Inzidenz-Werte des RKI (www.rki.de/inzidenzen).

Im Landkreis Marburg-Biedenkopf wurden insgesamt bereits 107.148 Impfungen gegen Covid-19 durch das Impfzentrum durchgeführt: Davon entfallen 76.668 auf die Erstimpfung und 30.480 auf die Erst- und Zweitimpfung. Bezogen auf die Impfungen durch das Impfzentrum entspricht dies bei den Erstimpfungen einer Impfquote von 31,17 Prozent und bei den vollständig geimpften Personen einer Impfquote von 12,39 Prozent.

Die Haus- und Fachärzte im Landkreis Marburg-Biedenkopf haben nach Angaben des hessischen Sozialministeriums bisher 47.364 Menschen geimpft. 

 


04.06.2021
Marburg Polizeibericht - Augenzeugen greifen ein
04.06.2021
04.06.2021