Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Inzidenz im Landkreis geht zurück
Marburg Inzidenz im Landkreis geht zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 10.05.2022
Quelle: Thorsten Richter
Anzeige
Marburg

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat nach eigenen Angaben von Dienstag (10. Mai) innerhalb eines Tages 473 neue Corona-Fälle registriert. Damit gibt es aktuell 2.491 bestätigte Infektionsfälle im Landkreis. 29 davon werden derzeit mit oder wegen einer Corona-Infektion stationär im Krankenhaus behandelt. Sechs Personen brauchen eine intensivmedizinische Betreuung - einer mehr als noch am Vortag. Die durch das Robert-Koch-Institut (RKI) ausgewiesene Hospitalisierungsinzidenz für Hessen liegt aktuell bei 4,1 pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion in Marburg-Biedenkopf liegt weiter bei 347. Die vom RKI mitgeteilte Inzidenz beträgt 588,4. Gestern hatte sie noch bei 662,9 gelegen.

Die Gesamtzahl der seit März 2020 bestätigten Corona-Infektionen für den Landkreis liegt aktuell bei 69.688. Die Zahl der genesenen Fälle hat sich um 502 auf 66.850 erhöht.


Bundesweite Inzidenz bei 522,7

Das RKI hat die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Dienstagmorgen mit 522,7 angegeben. Am Vortag hatte der Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche bei 499,2 gelegen (Vorwoche: 632,3 Vormonat: 1097,9). Allerdings liefert die Inzidenz kein vollständiges Bild der Infektionslage. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus - wegen überlasteter Gesundheitsämter und weil nicht alle Infizierte einen PCR-Test machen lassen. Nur diese zählen in der Statistik. Zudem können Nachmeldungen oder Übermittlungsprobleme zu einer Verzerrung einzelner Tageswerte führen.

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI zuletzt 107.568 Corona-Neuinfektionen (Vorwoche: 113.522 registrierte Ansteckungen) und 218 Todesfälle (Vorwoche: 240) innerhalb eines Tages. Vergleiche der Daten sind auch hier wegen des Testverhaltens, Nachmeldungen oder Übermittlungsproblemen nur eingeschränkt möglich. Generell schwankt die Zahl der registrierten Neuinfektionen und Todesfälle deutlich von Wochentag zu Wochentag, da insbesondere am Wochenende immer mehr Bundesländer nicht ans RKI übermitteln und ihre Fälle im Wochenverlauf nachmelden.

Marburg Mutmaßliche Brandstiftung - Brennende Mülltonne in Cappeler Straße
14:43 Uhr
15:21 Uhr
14:00 Uhr