Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Marburg Ideen für Rudolphsplatz gesucht
Marburg Ideen für Rudolphsplatz gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 08.11.2010
Der Rudolphsplatz soll umgestaltet werden: Am Wochenende findet dazu ein Bürgerworkshop statt. Oberbürgermeister Egon Vaupel meint: „Er hat den Charme der 60er Jahre."
Der Rudolphsplatz soll umgestaltet werden: Am Wochenende findet dazu ein Bürgerworkshop statt. Oberbürgermeister Egon Vaupel meint: „Er hat den Charme der 60er Jahre." Quelle: Thorsten Richter
Anzeige

Marburg. Der Platz soll umgestaltet werden: Er ist von so zentraler Bedeutung, dass die Stadt Marburg 2011 einen stadtplanerischen Wettbewerb ausschreiben will, um die verschiedenen Möglichkeiten einer Umgestaltung auszuloten.

Im Vorfeld findet am kommenden Samstag im Stadtverordnetensitzungssaal ein Bürgerworkshop statt. Dort sollen Anregungen und Ideen der Bürger für eine künftige Gestaltung des Nadelöhrs gesammelt werden, die wiederum in den Wettbewerb einfließen sollen, erklärte Oberbürgermeister Egon Vaupel (SPD).

Er rechnet mit einer Umsetzung in 10 bis 15 Jahren. Abhängig von der künftigen Gestaltung ist auch der dritte Bauabschnitt der Universitätsstraße. Die Planer nehmen auch das Umfeld des Platzes, insbesondere das ehemalige Volksbankgebäude in den Blick.

von Uwe Badouin

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP.